Erstkommunion 2024

chalice-g37bb535f9_1920 (c) Bild von <a href=https://pixabay.com/de/users/heikodoerr77-13218605/?utm_source=link-attribution&utm_medium=referral&utm_campaign=image&utm_content=4434614>Heiko Dörr</a> auf <a href=https://pixabay.com/de/?utm_source=link-attribution&utm_medium=referral&utm_campaign=image&utm_content=4434614>Pixabay</a>

Die Erstkommunion-Feiern 2024

Tag Datum Uhrzeit Ort
Samstag 06.04.2024 14.00 St. Michael, Neye
Sonntag 07.04.2024 09.00 St. Agatha, Agathaberg
Sonntag 07.04.2024 11.00 St. Michael, Neye
Sonntag 14.04.2024 10.00 St. Joh.Ap. u. Ev., Kreuzberg
Samstag 20.04.2024 14.00 St. Anna, Hämmern
Sonntag 21.04.2024 09.00

St. Anna,
Thier

Die EK Feiern finden nur statt, wenn dort mindestens sieben Kinder angemeldet sind!


Alle weiteren Termine, die die Erstkommunion 2024 betreffen, finden Sie auf dem Terminblatt

Anmeldeformular 2024

Einwilligung zur Veröffentlichung von Fotos/Videos


 

Die Erstkommunionvorbereitung für das kommende Jahr hat begonnen. Es sind alle Kinder, die in diesem Jahr die 3. Klasse besuchen, angeschrieben worden. Wer gerne zur Erstkommunion mitgehen möchte und nicht angeschrieben wurde, meldet sich bei Pastoralreferent Markus Urbatzka (02267/8889577) Die Erstkommunionvorbereitung ist eine intensive Vorbereitungszeit über mehrere Monate auf den erstmaligen Empfang des Sakramentes der Eucharistie.

Diese Erinnerung an das letzte Abendmahl Jesu und die Vergegenwärtigung seines Kreuzestodes in der Hl. Messe zählt wie die Taufe, die Beichte, die Firmung, die Eheschließung, die Priesterweihe und die Krankensalbung zu den sieben Sakramenten.

Die Kinder unserer Gemeinde nehmen an folgenden Veranstaltungen zur Vorbereitung auf die Erstkommunion teil.

A.  Gottesdienste feiern
Weggottesdienste für die Kinder (14tägig) und Wochentagsmessen (Kind und eine Begleitperson).

Darüber hinaus besuchen die Familien die Sonntagsmesse bzw. die Familienmesse.

B.  Feier der Versöhnung
Zur Vorbereitung auf die Erstkommunion gehört die Feier der Versöhnung. Dazu treffen wir uns einen Vor- oder Nachmittag im Pfarrheim und der Kirche.

 C. Österliches Triduum

Gründonnerstag, Karfreitag und die Osternacht feiern wir zusammen Gottesdienst unter Beteiligung der Kinder.

D. Ich bin dabei!

Eltern tragen gemeinsam mit dem EK-Team und den Seelsorgern die Verantwortung für die Vorbereitung der Kinder. Die Beteiligung an katechetischen Aufgaben (Eucharistiekatechese, Beichtvorbereitung) und der Gestaltung der Familienmesse ist erwünscht.

Dafür ist eine Präventionsschulung notwendig.

Pastoralreferent Markus Urbatzka

Die Begleiter

Jedes Kommunionkind benennt einen erwachsenen Begleiter. Ob ein Elternteil, die Patin oder der Pate, ob Großmutter oder Großvater oder ob sie/er einen anderen Bezug zum Kommunionkind hat: mit der Aufgabe des Begleiters stehen Sie dem Kommunionkind zur Seite. Sie/Er besucht mit dem Kommunionkind die Sonntagsmessen und das österliche Triduum.

Pastoralreferent Markus Urbatzka

 

 

 

 

Pastoralbüro

www.katholisch-in-wipperfuerth.de

 
Öffnungszeiten:
Mo.Di.Do. und Freitag:
von 08.30 - 15.30 Uhr
Mittwoch:
von 08.30 - 12.30 Uhr
Samstags:
per Mail von 10.00 - 12.00 Uhr

 

In den Sommerferien haben wir geöffnet:

Mo. bis Frei. von 8.30 - 12.30 Uhr

Aktuelles // News

Taufsäule in St. Nikolaus

20. Februar 2024, 11:14
In unserer Pfarrkirche gibt es seit Anfang 2024 eine "Taufsäule". Dort möchten wir auf besondere Weise alle unsere Täuflinge begrüßen. ...
Weiter lesen

Kinder auf dem Weg zum Osterfest 2024

22. Februar 2024, 11:38
Liebe Kinder, wir laden euch ein, kreativ zu werden! Malt ein Bild, schreibt ein Gedicht oder eine Geschichte, oder... ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns